*
top_logo
blockHeaderEditIcon
ROUTIERS AARGAU
Top_Menu_17
blockHeaderEditIcon

Top_Home
blockHeaderEditIcon

Wir heissen Dich herzlich willkommen auf unserem Internetauftritt
Auf den folgenden Seiten findest Du Informationen über uns,
 
Les Routiers Suisses - Sektion Aargau,
 
sowie über unsere zukünftigen wie auch vergangenen Aktivitäten

Schlagwortwolke
blockHeaderEditIcon

Schlagwortwolke

    Ca. 50 Mitglieder folgten der Einladung zum Chlaushöck 2015 in Effingen. Ab 18:00 Uhr eröffnete der Präsident Gian-Räto Cadonau das reichhaltige Buffet von Party-Service Kuhn, mit heissem Beinschinken, Fleischkäse, Kartoffel-Gratin und diversen Salaten erfreute unseren Gaumen. Auch das Dessert-Buffet war sehr reichhaltig. Die Kinder bekamen von der Sektion ein extra Chlaussäckli. Ein gemütlicher und gelungener Anlass, mit anregenden und Interessanten Gesprächen der ca 22:00 Uhr endete. Mit grossem Applaus verabschiedete Gian -Räto Cadonau und die Mitglieder das Team vom Party-Service Kuhn und wir freuen uns jetzt schon zum nächsten Chlaushöck 2016. (Cello Rüegsegger)

    Jeder folgt in seinem Leben einer Straße.
    Keiner weiß vorher, wann und wo sie endet.
    Alle hinterlassen Spuren und manche kreuzen unseren Weg.
    Einige, die wir trafen, werden wir nicht vergessen.
    Auch wenn sie für immer gehen,in unseren Herzen und unserer Erinnerung bleiben sie.

    Im Gedenken an unseren verstorbenen Ehrenpräsidenten Peter Hürzeler. Ein grosses Danke an die SWISS-Camion Redaktion.Der Vorstand.
    Link zum Nachruf: Abschied

    (bb) Die Vorfreude auf einen erlebnisreichen Tag überwog aber und auch die Kaffeemaschine im komfortablen Car trug dazu bei. Nach einer "Lektion" über Mengenlehre wurden 32 Eintritt-Tickets ausgehändigt. Chauffeur Peter gab noch einige hilfreiche Tipps mit auf den Weg, hatte es doch einige dabei welche schon lange nicht mehr im Park waren. Schnell war die Routiersschar verteilt. Hie und da sah man sich beim Schlangenstehen,vorbeiflitzen oder gemütlich in einer der zahlreichen Restaurants. Es war für alle eine Attraktion dabei. Die Zeit bis zur Rückreise verging wie im Flug und schon nach kurzer Fahrt war es ruhig im Car und das Erlebte wurde im Traum verarbeitet. Ein gelungener Anlass um dem Alltag ein bisschen zu Entfliehen. Danke dem Chauffeur Peter für die sichere Fahrt und allen Teilnehmer das dabei waren.

    (bb) Zur „christlicher“ Zeit, damit das Ausschlafen nicht zur kurz kam, trafen sich am Sonntag Morgen 14 Fahrer und 2 Sozia zur 1. gemeinsamen Ausfahrt.Am Treffpunkt in Suhr wurde dann auch (noch) bei strahlendem Sonnenschein das obligate Gruppenfoto geschossen. Frontmann Loosli Markus gab kurz die Route, sowie die wichtigsten Regeln zum fahren in der Gruppe, bekannt. Die Strecke führte von Suhr via Reiden/LU, Huttwil/BE auf die Lüderenalp wo auch eine Rauch- und Diskussionspause eingelegt wurde.Skeptisch wurden auch die ersten dunklen Regenwolken begutachtet. Einige Tropfen haben wir bis nach Schangnau abbekommen. Der Mittagshalt im „Löwen“ , reichte aber aus um die Kleider wieder zu trocken . Markus machte es sich sogleich auf dem Sofa bequem, hatte er doch die ganze Verantwortung für das Wetter alleine zu tragen. Getränke und Kaffee wurden von der Sektion spendiert was natürlich zur guten Laune beigetragen hat. Das nächste Ziel war Romoos im Entlebuch. Peter Röösli

    mehr...

    Bei absolutem Traumwetter, durften die Sektionen Belchen-­Baselbiet und Aargau, 14 Team’s zur Sternfahrt begrüssen.
    Der Start erfolgte in diesem Jahr im Big Sternen in Hausen. Nach einer frühen Stärkung mit Kaffee und Gipfeli, starteten
    die ersten Fahrzeuge Richtung Baselbiet. Natürlich nicht auf dem direkten Weg, sondern erstmal nach Rüfenach wo
    das Allgemeinwissen und die erste Hilfe gefragt war. Der Weg  führte über Mönthal nach Sulz, da wurde die Reaktionszeit
    beim Nussknacken geprüft. Dem Rhein entlang erreichte man bald Laufenburg und somit den nächsten Posten. Beim Memory
    spielen auf andere Weise, war gute Aufmerksamkeit gefragt.

    Bericht als PDF

      Benutzername:
      User-Login
      Ihr E-Mail